Tippgeberprovision

Sie kennen jemanden, der seine Immobilie verkaufen möchte? Dann teilen Sie diese Information mit uns. Ihr Tipp ist uns etwas wert!

Wann bekommen Sie eine Tippgeberprovision?

Verwenden Sie unser Kontakt-Formular, um uns Ihre Empfehlung und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen.

Nach Erhalt Ihres Tipps bekommen Sie umgehend eine schriftliche Bestätigung über den Eingang Ihres Tipps.

Wir benötigen die vollständigen Kontaktdaten des Eigentümers sowie die Adresse des Objektes.

Selbstverständlich bleiben Sie gegenüber dem Immobilieninhaber anonym und Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt.

Welche Voraussetzungen müssen für die Tippgeberprovision vorliegen?

  • Die Immobilie darf uns noch nicht bekannt sein und noch nicht aktiv vermarktet werden (z. B. über Internetportale, Zeitungen, andere Makler).
  • Sie dürfen nicht der Ehe- oder Lebenspartner des Eigentümers der Immobilie sein.
  • Entscheidend für den Erhalt der Tippgeberprovision ist, dass es über uns zum Verkauf der empfohlenen Immobilie kommt.
  • Die Immobilie muss in unserem Tätigkeitsfeld liegen. Sollten Sie nicht sicher sein, ob dies der Fall ist, können Sie gern bei uns nachfragen.

Wie geht es weiter?

Wir nehmen Kontakt mit dem Eigentümer auf. Kommt mit dem Eigentümer ein Vertrag zur Vermarktung zustande, informieren wir Sie umgehend darüber. Über den weiteren Verlauf werden Sie von uns immer zeitnah informiert.

Welche Tipps sind uns etwas wert?

  • Grundstücke, die verkauft werden sollen
  • Wohnungen, die zum Verkauf stehen
  • Häuser, die zum Verkauf stehen

Wieviel bekommen Sie?

Sie bekommen immer 10 % unserer Netto-Maklerprovision.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Angaben zur Person







Bitte geben Sie diesen Code ein:
captcha

*Pflichtfelder